Sambuga Schule Logo

Unsere Schule
Unser Kollegium
Elternvertreter
Schulkonferenz
Förderverein
Schulchronik

Schulprofil
Unser Leitbild
Schulsozialarbeit
Förderangebote
Städtische Angebote
Kooperationspartner

Aktuelles
Presseberichte
Termine
Ferienpläne
Busfahrplan


Links
Lehrerseite
Kinderseite

Kontakt
Sekretariat
Ansprechpartner
Lageplan und Anfahrt
Kontakt/Impressum

Ein Schulvormittag im Waldklassenzimmer

Unterricht im Waldklassenzimmer

„Das wäre toll, wenn wir hier Unterricht machen könnten!“ Durch diese Schüleraussage bei einem Besuch im Waldklassenzimmer während eines Waldtages der Sambuga-Schule, wurde die Idee geboren, einen normalen Schulvormittag im Waldklassenzimmer zu verbringen und den Unterricht dort zu machen. 

Am Dienstag, den 27.06.2017, besuchte die Klasse 3/4 zur gewohnten Schulzeit das Waldklassenzimmer. In den Rucksäcken befanden sich die normalen Schulsachen und eine Präsentation über Waldtiere, welche die Kinder im MNK-Unterricht vorbereitet hatten. Frau Sabrina Ehnert, die Waldpädagogin, erwartete sie schon im Wald, also konnte der Unterricht beginnen. Die Kinder stellten ihre Plakate und Waldtiere vor. In der Wald- und Tierausstellung des Waldklassenzimmers waren die Tiere ebenfalls präsent: Wildschwein, Fuchs, Feldhase, Dachs, Eichhörnchen, Reh, Waldkauz. Auch gab es Felle und Gebisse von den Tieren, die betrachtet und gestreichelt werden konnten. In der Pause konnten die Kinder das Gelände erkunden und im Wald spielen. Zum Abschluss des Tages stand noch ein Waldspiel auf dem Programm! 

Alle waren sich einig: „Das war ein toller Schultag!“