ÔĽŅ
Sambuga Schule Logo

Unsere Schule
Arbeitsfelder
Kollegium
Leitbild
Schulchronik

Ansprechpartner
Schulleitung
Sekretariat
Sonderpädagogischer Dienst
Schulsozialarbeit
Elternvertreter
Schulkonferenz

Aktuelles
Presseberichte
Termine
Ferienpläne
Busfahrplan

Unsere Partner
Förderverein
Städtische Angebote
Kooperationspartner
Förderer


Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

Willkommen auf der Homepage der Sambuga-Schule Walldorf!

Die Sambuga-Schule ist ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit dem Förderschwerpunkt Lernen.

Wir unterstützen Kinder, die langsamer lernen als die meisten Kindern. Dies kann bedeuten, dass wir Kinder in der Regelschule fördern oder dass die Kinder in der Sambuga- Schule unterrichtet werden.

Am SBBZ ist das Lerntempo geringer als an der Regelschule und die Klassen sind kleiner: bei uns gehen meist nur 8 bis 12 Kinder in einer Klasse. Die Kinder werden ihrem Lernstand entsprechend gefördert. Individualisierung und Differenzierung sind für Sonderpädagogen selbstverständlich.

Die Sambuga-Schule besteht aus den Jahrgangsstufen 1 bis 4- wie eine Grundschule. Es gibt zurzeit eine Klasse 1/2 und eine Klasse 3/4.

Wichtig ist uns stets die enge Zusammenarbeit mit dem Elternhaus. Neben thematischen Elternabenden werden zwei Mal im Jahr Elternsprechtage angeboten, bei denen gemeinsam überlegt wird, welche Schritte für das Kind im nächsten halben Jahr wichtig sind und wie wir alle das Kind auf seinem Weg dabei unterstützen können (ILEB- Individuelle Lern- und Entwicklungsbegleitung). 

Diese enge Zusammenarbeit ermöglicht uns die Kinder optimal zu fördern.

Wir unternehmen viel mit den Kindern, um sie optimal auf ein Leben nach der Schule vorzubereiten. Schauen Sie doch mal bei unsern Presseartikeln rein und informieren Sie sich.

Eltern wie Außenstehende haben die Möglichkeit dem Förderverein der Sambuga- Schule beizutreten. 

Aktuelles:

Frohe Ostern!

Wir wünschen unseren Lesern Frohe Ostern und den Kindern zwei schöne Wochen Osterferien!

Unterrichtsbeginn ist am 29.4.19 um 8 Uhr. Schwimmzeug nicht vergessen!

Frühlingscafé

Am 10.4.2019 von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr fand in der Aula der Waldschule unser erstes gemeinsames Frühlingscafé statt. Viele Eltern und fast ebenso viele Kuchen ;-) waren erschienen . Hungrig musste also niemand nach Hause gehen.

Frau Kachler und ihr Team hatten die Aula schön frühlingshaft hergerichtet und leckeren Kaffee gekocht. Vielen Dank dafür!

Die Eltern hatten Zeit sich gegenseitig kennen zu lernen, miteinander zu reden und Erfahrungen auszutauschen. Besonders neugierig waren die Sambuga- Eltern und -Kinder natürlich auf die Besichtigung der Räumlichkeiten. Denn der Umzug an die Waldschule rückt immer näher: Im Sommer ist es soweit. Vorher wird noch viel gebaut. Wir hoffen sehr, dass alles rechtzeitig fertig wird, damit wir zum neuen Schuljahr in den neuen Räumen los legen können. Seit Baubeginn am 1.4. läuft alles nach Plan - es sieht also gut aus :-)!