ÔĽŅ
Sambuga Schule Logo

Unsere Schule
Unser Kollegium
Elternvertreter
Schulkonferenz
Förderverein
Schulchronik

Schulprofil
Unser Leitbild
Schulsozialarbeit
Förderangebote
Städtische Angebote
Kooperationspartner

Aktuelles
Presseberichte
Termine
Ferienpläne
Busfahrplan


Links
Lehrerseite
Kinderseite

Kontakt
Sekretariat
Ansprechpartner
Lageplan und Anfahrt
Kontakt/Impressum

"Immer dieser Michel!"

Michel aus Lönneberga begeistert Schülerinnen und Schüler in Walldorf
Aufführung des Blinklichter-Theaters in der Stadtbücherei

  
                 

„Michel aus Lönneberga, fünf Jahre alt, mutig und stark wie ein kleiner Ochse und unter seinem blonden Haarschopf ein Kopf voller verrückter Ideen und Streiche.“ So beschreiben die Mitspieler des Blinklichter Theaters aus St.Leon-Rot ihren kleinen Hauptdarsteller, den sie am Dienstag, den 13.03.2012 den Schülerinnen und Schülern der Sambuga-Schule, der Außenklasse der SRH und der Grundschulförderklasse der Schillerschule vorstellten. Diplom-Sozial- und Theaterpädagoge Wolfgang Messner, fester Mitspieler der freien Theatergruppe, erzählte, wie Michels Kopf in einer Suppenschüssel steckte, wie Michel seine Schwester einen Fahnenmast hochzog und wie er seinem Freund Alfred das Leben rettete. Damit entführte er seine jungen Zuschauer für ungefähr 50 Minuten in die Welt der Autorin Astrid Lindgren, deren Geschichten vom Michel er mit Tischmarionetten, Schattenfiguren, Schauspiel und animierenden Mitspielszenen für die Schülerinnen und Schüler darbot. Erstklässlerin Lena ist begeistert und möchte am liebsten noch mehr von Michels Abenteuern sehen: „Das war toll! Der Michel ist so lustig!“. Neugierig versuchen einige Schülerinnen und Schüler einen Blick hinter die Kulissen zu erhaschen, um zu erfahren wie die stimmungsvollen Schattenbilder entstanden sind. Aber nicht nur das ansprechende Bühnenbild und das komödiantische Talent Messners, dem es gleichermaßen gelingt Erwachsene und Kinder einzubeziehen und zu unterhalten, begeistert das Publikum. Auch die Schülerinnen und Schüler, die in den Rollen des Michel, seines Pferds Lukas oder der Magd Lina spontan im Theaterstück mitwirken dürfen, erhalten am Ende der Vorstellung den Applaus ihrer Klassenkameradinnen und –kameraden. Das ist ein motivierender Ausblick für die Schülerinnen und Schüler der Sambuga-Schule, an der Blinklichter-Mitarbeiter Werner Ries noch in diesem Schuljahr ein Theaterprojekt leiten wird. Wir freuen uns darauf!