ÔĽŅ
Sambuga Schule Logo

Unsere Schule
Arbeitsfelder
Kollegium
Leitbild
Schulchronik

Ansprechpartner
Schulleitung
Sekretariat
Sonderpädagogischer Dienst
Schulsozialarbeit
Elternvertreter
Schulkonferenz

Aktuelles
Presseberichte
Termine
Ferienpläne
Busfahrplan

Unsere Partner
Förderverein
Städtische Angebote
Kooperationspartner
Förderer


Kontakt
Impressum

Schule in Burkina Faso

„Kann das denn sein, dass es Kinder auf dieser Welt gibt, die keine Schule besuchen können?“

Patenschatfsfond für Burkina Faso

Der Förderverein hatte sich gemeinsam mit den Schülern entschieden, einen jährlichen Beitrag in den Patenschaftsfond der Grundschule in Ganyokin in Burkina Faso des Vereins "Hilfe zur Selbsthilfe Walldorf e.V." einzuzahlen. Zu diesem Anlass begrüßten die Kinder Frau Sigrid Tuengerthal vom Walldorfer Verein, die  Krankenschwester Frau Cathérine Eklou und deren Tochter Nelly aus Burkina Faso sowie die Vertreterinnen des Fördervereins Frau Marion Diegler und Frau Christina Rieken. Als Schulleiterin Elke Rohr den Kindern die rot-grüne Landes-Flagge zeigte, war den Schülern sofort klar, dass es sich um Burkina Faso handelte. Ceyda erklärt: "Die Flagge kennen wir doch! Die haben wir gestern ausgemalt!" Nachdem auf der Landkarte ermittelt wurde, wo sich Burkina Faso denn eigentlich befindet, war es klar „dass dieses Land ganz schön weit von uns entfernt ist.“

Frau Eklou und Frau Tuengerthal zeigten den Kindern viele Bilder aus Burkina Faso. Was die Kinder sehr beschäftigte, war die Tatsache, dass Männer und Frauen in getrennten Häusern leben. Beeindruckend war auch die Anleitung, ein Kind mit möglichst wenig Wasser zu waschen. Der Besuch von Frau Eklou aus Burkina Faso half den Schülerinnen und Schülern zu verstehen, wie sich das Leben in diesem fernen Land vom eigenen Leben unterscheidet, welche Hilfen die Menschen dort dringend benötigen und wie Hilfe geleistet werden kann.

Schnell waren sich die Schülerinnen und Schüler der Sambuga-Schule einig: „Wir wollen den Kindern in Burkina Faso helfen, damit sie, wie wir auch, in die Schule gehen können!“

Mit diesen überzeugenden Worten seitens der Schülerinnen und Schüler ging die Veranstaltung zu Ende und noch immer erinnert die Landkarte im Schulhaus an die vielen interessanten Informationen, die den Schülerinnen und Schüler kindgerecht vermittelt wurden.

Weitere Informationen rund um den Fond finden Sie unter:

www.hilfe-zur-selbsthilfe-walldorf.de